Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Wattenscheid Straßenraub am Wattenscheider Schülerweg - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Nördlich der Wattenscheider Pestalozzi-Schule, am Schülerweg 12, kam es am 13. August zu einem Straßenraub auf einen Wattenscheider (42).

Gegen 00.40 Uhr wurde der 42-Jährige von noch nicht ermittelten fremden Personen angesprochen und geschubst. Als er daraufhin zu Boden fiel, griff einer der Kriminellen in dessen Hosentasche und nahm dem Mann das Handy sowie Bargeld aus dessen Portemonnaie weg.

Die vier großen, schlanken, ausländisch wirkenden Männer liefen in Richtung Hochstraße weg, als eine Zeugin aus dem Fenster schaute.

Alle Straßenräuber waren mit Jeanshosen bekleidet. Einer trug eine rote und ein anderer eine schwarze Basecap. Der Wattenscheider überstand den Überfall unverletzt und benötigte keine ärztliche Hilfe.

Hat jemand weitere Beobachtungen gemacht?

Das Wattenscheider Regionalkommissariat (KK 34) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 02327/963-8405 (0234/909-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: