Polizei Bochum

POL-BO: Von der Sonne geblendet: Lastwagenfahrer (48) übersieht E-Bike-Fahrer (51)

Bochum (ots) - Richtig Glück hatte ein 51-jähriger E-Bike-Fahrer aus Oer-Erkenschwick: Nach einer Kollision mit einem Lastwagen in Bochum-Hustadt stürzte er zwar auf die Straße - schwere Verletzungen blieben ihm aber erspart.

Der Unfall ereignete sich am gestrigen Montagmorgen, 19. Juni. Der E-Bike-Fahrer war gegen 7 Uhr auf der Schattbachstraße in Richtung Technologiepark unterwegs, als ihn an der Kreuzung Overbergstraße ein von rechts kommender Lastwagenfahrer (48, aus Bochum) übersah. Nach eigenen Angaben war der Lkw-Fahrer von der tiefstehenden Sonne geblendet worden.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der Oer-Erkenschwicker leicht verletzte. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, das er nach ambulanter Behandlung verlassen konnte.

Insgesamt entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von 1.200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: