Polizei Bochum

POL-BO: LKW gegen Radfahrer: 50-Jähriger verletzt ins Krankenhaus eingeliefert

Herne (ots) - Ein 50-jähriger Radfahrer aus Herne wurde am gestrigen Dienstag, 21. Februar, gegen 16 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Rathausstraße in Wanne verletzt. Ein 43-jähriger LKW-Fahrer aus Herne war auf der Rathausstraße von der Dorstener Straße kommend unterwegs und bog auf Höhe der Hausnummer 124 nach links in den dortigen Anliegerweg ab. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Radfahrer. Dieser prallte mit seinem Rennrad gegen die rechte Seite des LKWs und stürzte. Der 50-Jährige hatte einen Helm getragen, verletzte sich aber dennoch im Gesicht und wurde mit dem Krankenwagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht und nach ambulanter Behandlung entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Tanja Pfeffer
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/
Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: