Polizei Bochum

POL-BO: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Radfahrerin (56)

Herne (ots) - Am 16. Februar, gegen 19 Uhr, befuhr eine 56-jährige Hernerin mit ihrem Fahrrad die Berliner Straße auf dem kombinierten Geh- und Radweg in nördlicher Richtung. Im Bereich Heinz-Rühmann-Platz hatte sie die Absicht, die dortige Fußgängerfurt zu überqueren. Dabei kollidierte sie mit einem von der Berliner Straße auf den Heinz-Rühmann-Platz einbiegenden Linienbus. Bei der Kollision wurde die Fahrradfahrerin erfasst und zu Boden geschleudert. Sie verletzte sich schwer und wurde zur stationären Behandlung einem Krankenhaus zugeführt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Berliner Straße teilweise gesperrt werden. Das Bochumer Verkehrskommissariat 1 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 9091022
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/
Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: