Polizei Bochum

POL-BO: Camcorder, Bekleidung, Schmuck und Bargeld bei zwei Einbrüchen gestohlen - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - In ein Einfamilienhaus in Bochum-Werne sowie in eine Wohnung in Bochum-Gerthe ist am 29. November eingebrochen worden.

Kriminelle hebelten die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Straße "Deutsches Reich" auf. Sie durchsuchten alle Räume, Schränke und Behältnisse. Bei der gegenwärtig bekannten Beute handelt es sich um eine Kamera, einen Camcorder, eine weiße Steppjacke, ein Collier, eine Damenarmbanduhr sowie Bargeld.

In der Zeit zwischen 13 und 19.25 Uhr wurde ein Fenster einer Erdgeschosswohnung am Hallstadtpfad in Gerthe aufgehebelt. Auch hier wurden alle Räumlichkeiten nach verwertbarer Beute durchsucht. Diese besteht aus diversen Fingerringen sowie Bargeld.

Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4135 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/
Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: