FW-MH: Gebäudebrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Gemeldeter Gebäudebrand am Sonntagmorgen in Heißen Gegen 08:25 Uhr wurde der ...

Polizei Bochum

POL-BO: Herne / Was steckt denn da in der Flaschenhalterung? Gestürzter Fahrradfahrer mit über 1,9 Promille unterwegs!

POL-BO: Herne / Was steckt denn da in der Flaschenhalterung? Gestürzter Fahrradfahrer mit über 1,9 Promille unterwegs!
Was steckt denn da in der Flaschenhalterung?

Herne (ots) - In den späten Nachmittagsstunden des gestrigen 18. Oktober wurden der Rettungsdienst und die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Wanne gerufen.

Dort, in Höhe der Heidstraße, hatte ein Fahrradfahrer gegen 17.25 Uhr die Kontrolle über sein Rad verloren und war gestürzt.

Als die Polizisten an der Unfallstelle eintrafen, kümmerte sich bereits eine Frau um den am Knie und Rücken verletzten Herner.

Die Beamten stellten bei dem Mann einen deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von über 1,9 Promille!

Es ist zu vermuten, dass der 59-Jährige auch während der Fahrradfahrt Alkohol getrunken hat. So steckte in der Flaschenhalterung seines Rades eine geöffnete Bierflasche. Deren flüssiger Restinhalt war nach dem Sturz ausgelaufen.

Eine Rettungswagenbesatzung brachte den leicht verletzten Mann zur Untersuchung in ein örtliches Krankenhaus.

Die Beamten schrieben nach der Unfallaufnahme eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: