Polizei Bochum

POL-BO: Glasfront von Baumarkt beschädigt

Bochum (ots) - Am heutigen Tage wurde bei der Bochumer Polizei eine Sachbeschädigung zur Anzeige gebracht, die sich bereits am vergangenen Wochenende - zwischen dem 17. September (Samstag), 13.00 Uhr und dem 19. September (Montag), 07.00 Uhr - ereignet hat.

In dieser Zeit beschädigten bislang unbekannte Täter die Glasfront eines im Neubau befindlichen Baumarktes an der Hauptstraße in Bochum. Die nahezu komplette Front des Baumarktes wird mit stabilen Glasfenstern ausgestattet. Arbeiter stellten am Morgen des 19. September zwei Löcher in einem der Fenster fest. Vermutlich wurden diese Löcher durch einen Schuss mittels einer Zwille herbeigeführt.

Das ermittelnde Bochumer Kriminalkommissariat 32 in Langendreer bittet nun um Täter- oder Zeugenhinweise unter der Rufnummer 0234 / 909 - 8210 (außerhalb der Geschäftszeiten unter - 4441).

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Benjamin Strehl
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: