Polizei Bochum

POL-BO: Kontrolle überführt polizeibekannte Frau (41)

Bochum (ots) - Am gestrigen 14. September (12 Uhr) wurde eine 41-jährige Bochumerin nach einer Kontrolle der Wache zugeführt und gab dort weitere Diebstähle zu. Zivile Polizisten wurden auf die Frau aufmerksam, als diese mit einem auffällig hochwertigem Fahrrad in Höhe der Castroper Straße / Karl-Lange-Straße unterwegs war. Während der Kontrolle wurde die 41-Jährige sichtlich nervöser und versuchte eine Tasche hinter ihrem Rücken zu verbergen. Es stellte sich heraus, dass der Inhalt einem Ladendiebstahl entstammte. Auf der Polizeiwache gab die Frau weitere Diebstähle zu Protokoll. Das Bochumer Innenstadtkommissariat (KK 31) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: