Polizei Bochum

POL-BO: Einbruch in Bäckerei, Praxis und Blumenladen - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Zwischen dem 5. September (19 Uhr) und dem 6. September (5 Uhr) ist es im Bochumer Stadtteil Weitmar zu einem Bäckereieinbruch gekommen. Kriminelle hebelten gewaltsam ein Fenster auf und gelangten in die Räumlichkeiten. Ohne Beute flüchteten die Täter von der Markstraße in unbekannte Richtung. Die Ermittler des Kriminalkommissariats 34 fragen: "Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht?". Hinweise werden unter den Rufnummern 0234/909-8405 oder -4441 (Kriminalwache) entgegen genommen.

Zwei weitere Einbrüche ereigneten sich im Zeitraum vom 5. September (18 Uhr) bis zum 6. September (7.45 Uhr) an der Lothringer Straße in Bochum-Gerthe. Bisher unbekannte Einbrecher drangen gewaltsam durch Aufhebeln eines Fensters in eine Praxis ein. Die Kriminellen durchsuchten sämtliche Schubladen und Schränke und entfernten sich anschließend in unbekannte Richtung. Nur wenige Häuser entfernt kam es zu einem versuchten Einbruch in einen Blumenladen. Die Täter scheiterten beim Aufhebeln der Eingangstür und flüchteten in unbekannte Richtung. Zeugenhinweise werden durch das Kriminalkommissariat 32 in Langendreer unter den Rufnummern 0234/909-8205 oder -4441 (Kriminalwache) entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: