Polizei Bochum

POL-BO: Hinterlistiger Überfall auf Radfahrerin (62) - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Am Samstagnachmittag des 3. September ist es in Bochum-Wiemelhausen zu einem Raubüberfall auf eine 62-jährige Radfahrerin gekommen.

Kurz nach 14 Uhr war die Bochumerin auf dem Radweg der Universitätsstraße in Richtung Langendreer unterwegs. Etwa auf halber Höhe zwischen der Friederikastraße und der Wasserstraße näherte sich ihr von hinten ein Fahrradfahrer, zerrte an ihrem Rad und stieß sie um. Der hinterlistige Kriminelle schnappte sogleich die im Fahrradkorb liegende Handtasche und flüchtete über die Universitätsstraße stadteinwärts.

Die glücklicherweise nur leicht verletzte Frau konnte den Räuber wie folgt beschreiben: etwa 30 Jahre alt, schlank, schwarze Haare (hinten sehr kurz) und dunkler Teint. Das vom Kriminellen benutzte Rad hatte einem auffällig rosafarbenen Fahrradkorb.

Das Bochumer Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-8205 oder -4441 (Kriminlawache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: