Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Wattenscheid Einbruch in Kindergarten und Vereinsheim - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - In der Nacht vom 15 zum 16. August (22 bis 05 Uhr) drangen noch Unbekannte in einen leer stehenden Wattenscheider Kindergarten an der Westenfelder Straße ein. Die Kriminellen zerstörten die eine rückwärtige Scheibe mit einer Sitzbank. In den Innenräumen beschmierten sie mit Stiften einige Fensterscheiben und flohen ohne Beute in unbekannte Richtung.

Zwischen dem 14. und 15. August (20 bis 15 Uhr) kam es zu einem Einbruch in die Räumlichkeiten eines Kleingartenvereines an der Kemnastraße im Stadtteil Leithe. Die noch nicht ermittelten Einbrecher gelangten durch ein Fenster in die Räumlichkeiten und zerstörten einen Papiershredder. Mit ihrer Beute, 12 Flaschen Spirituosen sowie einem Radio-Tuner, flohen die Ganoven in unbekannte Richtung.

Das Wattenscheider Regionalkommissariat (KK 34) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-8405 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: