Polizei Bochum

POL-BO: Straßenräuber erbeuten Smartphone - Polizei sucht Zeugen!

Bochum (ots) - Am 13. August, gegen 2 Uhr, hielt sich ein Breckerfelder (24) mit zwei Begleitern auf dem Vorplatz des Bochumer Rathauses (Willy-Brandt-Platz) auf und telefonierte mit seinem Smartphone. Plötzlich näherte sich eine Gruppe von sechs jungen Männern. Diese bedrängten das Trio. Unvermittelt entriss einer der Männer dem 24-Jährigen sein Handy der Firma Samsung, Mod. Edge 6. Anschließend flüchtete der Täter mit seinen Begleitern in Richtung Bongardstraße. Der Breckerfelder erstattete später auf der Polizeiwache Anzeige. Demnach sollen die Kriminellen 18 bis 20 Jahre alt und von südländischem Aussehen gewesen sein. Das Bochumer Innenstadtkommissariat (KK 31) hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Sachbearbeiter bitten Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder dem Verbleib der Beute geben können, sich unter den Rufnummern 0234/909-8110 oder -4441 (Kriminalwache) zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: