Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Wattenscheid Unfall mit Krankenfahrstuhl - Zwei Leichtverletzte

Bochum (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Wattenscheid sind am 04. August zwei Verkehrsteilnehmer um 17.45 Uhr leicht verletzt worden.

Eine 87-jährige Wattenscheiderin fuhr mit ihrem Krankenfahrstuhl - aus der Hagenstraße kommend - in den Kreuzungsbereich Hüllerstraße / Friedrich-Ebert-Straße ein. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einer aus westlicher Richtung kommenden 20-jährigen Radfahrerin aus Wattenscheid, welche die Hüllerstraße überqueren wollte. Der Krankenfahrstuhl rollte anschließend gegen ein verkehrsbedingt wartendes Auto eines 61-jährigen Mannes, welcher an der Hüllerstraße 1 a vor einer roten Ampel hielt.

Beide Frauen wurden nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: