Polizei Bochum

POL-BO: Radfahrerin (53) an Fußgängerüberweg angefahren

Herne (ots) - Am 2. August, gegen 14.10 Uhr, kam es am Fußgängerüberweg an der Rathausstraße 43 in Herne zu einem unglücklichen Verkehrsunfall. Eine 53-jährige Bochumer-Radfahrerin überquerte dort die Rathausstraße in Richtung Elsa-Brändström-Straße. Zeitgleich näherte sich ihr ein 79-jähriger Herne mit seinem Auto aus Richtung Florapark. Auf dem Fußgängerüberweg kam es zu einer Kollision zwischen den Fahrzeugen. Dadurch wurde die Zweiradfahrerin auf den Boden geschleudert. Zum Glück verletzte sie sich nur leicht, musste jedoch trotzdem zur ambulanten Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Das Verkehrskommissariat 1 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 9091022
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: