Polizei Bochum

POL-BO: Radfahrerin (78) prallt gegen Auto - Eine Leichtverletzte

Bochum (ots) - Am gestrigen 1. August wurde eine 78-jährige Seniorin bei einem Verkehrsunfall auf dem Bochumer Eschweg glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Frau befuhr um 15.30 Uhr mit ihrem Fahrrad den Eschweg in Richtung Kaltehardtstraße. An der Einmündung "In der Laake" bog sie nach rechts ab. Dabei prallte sie gegen das bereits stehende Auto eines entgegenkommenden 37-jährigen Bochumers. Dieser hatte die Frau - nach übereinstimmenden Aussagen - in weitem Bogen auf sich zukommen gesehen und bis zum Stillstand abgebremst. Der Zusammenprall konnte allerdings nicht mehr verhindert werden, verlief aber glimpflich: die ältere Dame wurde nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: