Polizei Bochum

POL-BO: Auto liegt nach Kollision auf Dach - Vier Personen verletzt!

Bochum / Herne (ots) - In den Nachmittagsstunden des gestrigen 25. Juli ist es in Bochum-Riemke zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem insgesamt vier Personen verletzt worden sind.

Gegen 14.30 Uhr befuhr eine 36-jährige Autofahrerin die Herner Straße in nördliche Richtung und wollte nach links in die Veimannstraße abbiegen. Dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden Wagen eines 49-jährigen Bochumers zusammen. Nach der Kollision überschlug sich der Wagen der Hernerin und blieb auf dem Dach liegen.

Die Herner Autofahrerin verletzte sich leicht und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ihre dreijährige Tochter, die sich ebenfalls im Wagen befand, wurde zur weiteren Beobachtung in eine Kinderklinik gefahren. Ein weiterer Rettungswagen brachte den Bochumer Fahrer und seinen 11-jähriger Sohn ebenfalls in ein Krankhaus, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Herner Straße in Fahrtrichtung Bochum bis 16.30 Uhr gesperrt. Der Fahrzeugverkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Die Polizeibeamten schätzten den Gesamtsachschaden wurde auf circa 11.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: