Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Einbrüche in Grundschule, Gymnasium und Vereinsheim - Zeugen gesucht!

Herne (ots) - In den Morgenstunden des heutigen 25. Juli wurde ein Einbruch in die Grundschule an der Forellstraße 26 in Herne entdeckt, in der zurzeit Renovierungsarbeiten durchgeführt werden.

Im Zeitraum zwischen dem 22.07., 16.00 Uhr, und dem 25.07., 07.15 Uhr, hatten die Einbrecher im rückwärtigen Bereich des Gebäudes die Scheibe einer Tür eingeschlagen. Was nahmen die Täter mit? Ein Luftfeuchtigkeitsmessgerät.

Ebenfalls an diesem Montag wurde ein Einbruchsversuch in das am Harpener Weg 6 gelegene Gymnasium entdeckt. Hier brachen die Einbrecher ihr kriminelles Tun ab.

In der Zeit zwischen dem 20.07., 19.00 Uhr, und dem 22.07., 18.00 Uhr, waren Kriminelle in das Vereinsheim der DJK Wanne-Eickel 88 eingebrochen. Sie nahmen zwei Geldkassetten, Süßigkeiten und Getränke mit.

Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 02323/950-8510 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: