Polizei Bochum

POL-BO: Smart von Gabelstapler auf die Seite gekippt - Autofahrerin leicht verletzt!

Bochum / Wattenscheid (ots) - Eine leicht verletzte Autofahrerin (62) und hoher Sachschaden waren die Folge eines Verkehrsunfalls am gestrigen Dienstag (19. Juli) in Wattenscheid. Ein 56-jähriger Mühlheimer wollte gegen 11:30 Uhr mit einem Gabelstapler die Burgstraße überqueren. Hierbei stieß er mit dem von links kommenden Smart der 62-jährigen Bochumerin zusammen, die in Richtung Berliner Straße unterwegs war. Durch die Kollision wurden die Gabeln des Staplers abgerissen, der Smart kippte auf die linke Fahrzeugseite.

Die verletzte Autofahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht und konnte nach ambulanter Behandlung entlassen werden.

An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Der Smart wurde abgeschleppt, der Stapler auf ein Firmengelände versetzt. Der Sachschaden wird auf 16.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: