Polizei Bochum

POL-BO: Eine verletzte Person und hoher Sachschaden nach Unfall am Schwanenmarkt

Bochum (ots) - Ein 26-jähriger Bochumer wurde bei einem Verkehrsunfall am späten Montagabend (18. Juli) in der Innenstadt leicht verletzt. Um kurz nach 23 Uhr fuhr er mit seinem Auto auf der Bleichstraße in Richtung Nordring und bog dort links ab. In diesem Moment näherte sich von links ein 37-jähriger Bochumer mit seinem Wagen, der auf dem Schwanenmarkt in Richtung Hauptbahnhof fuhr. Im Kreuzungsbereich kam es dann zur Kollision. Beide Autos wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wird auf etwa 12.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: