Polizei Bochum

POL-BO: Fahrraddiebstahl: Polizei nimmt zwei Männer auf frischer Tat fest - Eigentümer gesucht!

Fahrrad der Marke "Göricke"

Bochum (ots) - Ganz in ihre Arbeit vertieft waren in der Nacht auf Samstag (16. Juli) zwei Fahrraddiebe in Hamme.

Die beiden jungen Männer (20, 23) versteckten sich kurz vor 1 Uhr auf der Dorstener Straße 179 mit zwei gestohlenen Fahrrädern hinter einem geparkten Lieferwagen. Der Versuch, diverse Teile von den Fahrrädern abzubauen, blieb zwei Bochumer Zivilpolizisten jedoch nicht verborgen. Die Geräusche der nächtlichen Umbaumaßnahmen ließen die Beamten während ihrer Streifenfahrt aufmerksam werden, sie nahmen die sichtlich überraschten Langfinger fest. Gegen die Männer ohne festen Wohnsitz in Deutschland wurde Haftbefehl erlassen.

Weder die Besitzer noch der genaue Abstellort der gestohlenen Fahrräder konnten bislang ermittelt werden. Bei den Fahrrädern handelt sich um ein rotes Fahrrad der Marke "Göricke Venezia" und um ein blau-silbernes Fahrrad "Crosswind".

Hinweise nimmt das Bochumer Kriminalkommissariat 31 unter der Rufnummer 0234/909-8110 oder -4441 (Kriminalwache) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: