Polizei Bochum

POL-BO: Kundin (58) im Geschäft beklaut - Täter-Pärchen flüchtig!

Bochum (ots) - Am Samstagnachmittag des 16. Juli ist es im Untergeschoss des Einkaufszentrums "Drehscheibe" (Kortumstraße 89) in der Bochumer Innenstadt zu einem Geldbörsendiebstahl gekommen.

Eine Bochumer Kundin (58) befand sich gegen 14.15 Uhr in einem dortigen Geschäft und sah sich in der Hemdenabteilung um. Plötzlich stand eine Frau ganz nah an ihrer Seite, griff in die Stofftasche der 58-Jährigen und entwendete ihre Geldbörse. Anschließend übergab die Unbekannte das Portemonnaie einer weiteren Person, die links von ihr stand.

Nach einem kurzen Wortgefecht flüchtete das Täter-Pärchen über die Rolltreppe in das Erdgeschoss und entfernte sich in unbekannte Richtung.

Die mutmaßlichen Diebe mit südosteuropäischem Aussehen sind zwischen 30 und 35 Jahre alt und etwa 175 cm groß. Die Frau hat eine schlanke Statur, blondierte schulterlange Haare und trug eine blaue Jeans sowie eine weiße dünne Jacke.

Das Bochumer Kriminalkommissariat 31 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-8110 oder -4441 (Kriminalwache) um Hinweise von Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: