Polizei Bochum

POL-BO: Rollerfahrerin stürzt beim Abbiegen in Bochum-Stiepel ohne Fremdweinwirkung und verletzte sich dabei

Bochum (ots) - Beim Abbiegen von einem Tankstellengelände stürzte eine 25-jährige Kleinkraftradfahrerin.

Die 25-jährige Hattingerin verließ mit ihrem Peugeot-Roller das Tankstellengelände an der Kemnader Straße 321. Bei dem Versuch nach links abzubiegen kam diese ohne Fremdeinwirkung zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Die Fahrerin wurde mittels Rettungswagen einem nahe gelegenen Krankenhaus zugeführt, konnte dieses aber nach der ambulanten Behandlung wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Frank Lemanis
Telefon: 0234 909-1020
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: