Polizei Bochum

POL-BO: Bei Straßenarbeiten Finger eingeklemmt - Arbeiter (26) verletzt!

Bochum / Wattenscheid (ots) - In den Morgenstunden des gestrigen 12. Juli, gegen 6.40 Uhr, ist es in Bochum-Hamme zu einem Arbeitsunfall gekommen. An der Overdyker Straße 161 wurden Straßenarbeiten durchgeführt. Beim Abladen von Asphalt klemmte sich ein 26-jähriger Arbeiter aus Lünen seinen Finger in einer Arbeitsmaschine ein. Der verletzte Mann wurde durch Rettungssanitäter vor Ort erstversorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Das Bundesamt für Arbeitsschutz erhielt Kenntnis.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: