Polizei Bochum

POL-BO: Einbruch in Friseurgeschäft

Bochum (ots) - In der Nacht zum 02. Juli (23 bis 07.10 Uhr) warfen bislang unbekannte Täter die Eingangsscheibe eines Frisörgeschäftes an der Dorstener Straße in Bochum-Hamme ein. Im Ladeninneren durchsuchten sie die Räumlichkeiten und öffneten diverse Behältnisse. An mehreren Stellen entwendeten die Einbrecher Scheren, Haarschneidemaschinen und Föns. Auch Produkte aus der Geschäftsauslage und Wechselgeld aus der Kasse gelangte in den Besitz der Einbrecher. Diese flohen mit der Beute in unbekannte Richtung.

In diesem Fall ermittelt das Bochumer Kriminalkommissariat 31 und bittet unter den Rufnummern 0234/909-8110 oder - 4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: