Polizei Bochum

POL-BO: Zwei Wohnungseinbrüche in Herne - Zeugen gesucht!

Herne (ots) - In den frühen Morgenstunden des 2. Juli gelangte ein noch nicht ermittelter Einbrecher gegen vier Uhr in ein Mehrfamilienhaus an der Horststraße in Herne-Holsterhausen. Die Wohnungsinhaberin wurde durch Geräusche geweckt und begab sich daraufhin in ihr Wohnzimmer. Dort stellte sie den Verlust ihres Laptop mitsamt Ladegerät sowie Lautsprechern fest. Über die Fluchtrichtung des Kriminellen ist nichts bekannt.

In Herne-Börnig gelangten noch Unbekannte am 1. Juli auf das Grundstück eines Reihenhaus an der Straße "An der Linde". Sie hebelten, in der Zeit zwischen 09.05 und 09.30 Uhr, die Terrassentür auf, durchsuchten die Räumlichkeiten und flohen in unbekannte Richtung. Die Beute: Uhren und Schmuck.

Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4135 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: