Polizei Bochum

POL-BO: Jubiläum: 50. Crash Kurs NRW beim PP Bochum

Crash Kurs NRW

Bochum (ots) - Ein besonderes Jubiläum findet am 06. Juli um 10 Uhr im Kunstmuseum Bochum an der Kortumstraße 146 statt. Zum 50. Mal werden Rettungskräfte, die täglich ihren Dienst auf den Straßen von Bochum, Herne und Witten verrichten, von Erlebnissen, Folgen und Konsequenzen schwerer Verkehrsunfälle berichten. Die Helfer wollen mit ihren authentischen Schilderungen bei unseren jungen Fahranfängern Anteilnahme, Betroffenheit und eine höhere Sicherheitssensibilität im Straßenverkehr erzeugen.

Etwa 200 Auszubildende der Augusta Krankenanstalt werden an diesem Tag hautnah die Erlebnisse von Feuerwehr, Notärzten, Notfallseelsorgern und natürlich der Polizei erleben. Polizeipräsidentin Kerstin Wittmeier wird die Auszubildenden persönlich bei diesem besonderen Crash-Kurs-Jubiläum begleiten.

Auf diesem Wege möchten wir herzlich alle Medienvertreterinnen und -vertreter zu unserem "Fünfzigsten" einladen. Wir freuen uns auf das Jubiläum und darauf, sie ebenfalls dabei begrüßen zu dürfen.

Für weitere Fragen steht ihnen unser Leiter der Verkehrsunfallprävention / Opferschutz, Polizeihauptkommissar Siegfried Klein, unter der Rufnummer 0234 909-5120 zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 9091022
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: