Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Jugendlicher zeigt sich in schamverletzender Weise

Herne (ots) - Noch ist dieser junge Mann nicht ermittelt, der sich am gestrigen 27. Juni in Eickel in schamverletzender Weise gezeigt hat.

Gegen 20.00 Uhr war eine Seniorin auf der Straße "Heisterkamp" unterwegs. In Höhe des Zugangs zum Heckenweg bemerkte die Hernerin eine männliche Person, die auf den dortigen Steinen saß und sexuelle Handlungen an sich vornahm.

Der Jugendliche ist ca. 15 bis 16 Jahre alt, schlank, 165 cm groß und trug ein kariertes Hemd.

Das Bochumer Fachkommissariat für Sexualdelikte (KK 12) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234 / 909-4120 (-4441 außerhalb der Bürozeit) um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: