Polizei Bochum

POL-BO: Kollision zwischen Auto und Linienbus - Fahrgast verletzt!

Bochum (ots) - Am gestrigen 27. Juni, um 13.20 Uhr, ist es zu einem Verkehrsunfall in Bochum-Werne gekommen, bei dem ein Fahrgast (63) eines Linienbusses verletzt worden ist.

Eine 45-jährige Bochumer Autofahrerin befuhr die Straße "Am Teimenort" und bog nach rechts in die Straße "Am Heerbusch" ab. Beim Abbiegen geriet der Wagen in den Gegenverkehr und stieß mit einem Linienbus zusammen, der auf der Straße "Am Heerbusch" in südlicher Richtung unterwegs war.

Durch den Aufprall verletzte sich der 63-jährige Fahrgast und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Straße für den Fahrzeugverkehr in beide Richtungen gesperrt.

Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: