Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Kulturgut der Stadt Herne - Schützenkönigskette aus dem 17. Jahrhundert entwendet

Herne (ots) - Mit einer schon ungewöhnlichen Beute haben noch unbekannte Täter das Emschertal-Museum am Karl-Brandt-Weg 5 in Herne verlassen - der Schützenkönigskette des Bürgerschützenvereins "Weidmanns Heil" aus dem 17. Jahrhundert.

Der Tatzeitraum lag zwischen dem 7. und 23. Juni. In dieser Zeit haben die Kriminellen die Kette aus einer im ersten Obergeschoss stehenden Vitrine entnommen und anschließend das Museum verlassen.

Die Kette, ein Kulturgut der Stadt Herne, zeigt die Namen der Schützenkönigspaare von 1833 bis 1938. Sie besteht aus Metall und ist teilweise versilbert. Auf der Schützenkette ist eine Stange mit einer Vogelfigur eingearbeitet worden.

Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 02323 /950-8510 oder -4441 (Kriminalwache) um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: