Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Schubkarrenweise Gartengeräte geklaut - Zwei Männer in der Nacht festgenommen

Herne (ots) - In der Nacht auf den gestrigen 19. Juni wurde die Polizei zur Albert-Einstein-Straße in Herne gerufen.

In der Nähe der Kleingartenanlage "Herne-Holsterhausen e.V." hatte ein aufmerksamer Zeuge gegen 02.00 Uhr zwei verdächtige Männer beobachtet. Das Duo fuhr mehrfach mit einer beladenen Schubkarre zwischen der Kleingartenanlage und einem abgeparkten Kleintransporter hin und her und verlud Gegenstände in dieses Fahrzeug.

Aufgrund der guten Personenschreibung konnten die Polizeibeamten gegen 02.30 Uhr zwei dringend tatverdächtige Männer (25/28) festnehmen. Was entdeckten die Polizisten u.a. in dem Kastenwagen? Kettensägen, einen Laubsauger, eine Bohrmaschine, ein Lacksprühgerät, eine Kabeltrommel, Astsägen sowie einen Rasenmäher!

Bei einer nächtlichen Begehung der Kleingartenanlage stellten die Beamten zwei Einbruchstatorte fest.

Die Ermittlungen gegen die Männer, die vermutlich gewerbsmäßig diese Taten begehen, dauern im Herner Kriminalkommissariat 35 zurzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: