Polizei Bochum

POL-BO: Badezimmerfenster aufgehebelt - Hausbewohnerin von Knall geweckt!

Bochum / Wattenscheid (ots) - In der Nacht von Dienstag auf den heutigen Mittwoch (15. Juni) ist es in einem Haus an der Lohackerstraße in Wattenscheid zu einem versuchten Einbruch gekommen.

Gegen 00.20 Uhr wurde die Hausbewohnerin von einem Knallgeräusch aus dem Schlaf gerissen. Sofort sah sie nach dem Rechten und entdeckte in ihrem Badezimmer ein aufgebrochenes Fenster. Durch das gewaltsame Öffnen fielen Blumentöpfe zu Boden, verursachten Krach und ließen die Einbrecher postwendend fliehen.

Das Bochumer Einbruchskommissariat (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4135 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: