Polizei Bochum

POL-BO: Kollision zwischen Linienbus und Auto - Eine Leichtverletzte

Bochum (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen 14. Juni auf der Bochumer Bergstraße wurde eine Autofahrerin (53) verletzt.

Die Bochumerin befuhr vor einem Linienomnibus die Bergstraße in Richtung Gudrunstraße. Nach ersten Ermittlungen setzte sie gegen 16.30 Uhr in Höhe der Straße "Am Bergbaumuseum" ihre Geschwindigkeit stark herab und betätigte den rechten Blinker. Der 48-jährige Fahrer des Busses überholte die Frau, als diese dann nach links in die Straße "Am Bergbaumuseum" abbog. Durch den Zusammenstoß wurde der Geländewagen der Frau auf einen Straßenbegrenzungspfosten geschoben, welcher durch den Aufprall umknickte. Die Frau wurde nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen. Fahrgäste im Bus kamen nicht zu schaden.

Der Sachschaden wird auf 25.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: