Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Wattenscheid Wohnungseinbrecher flüchten von der Ridderstraße

Bochum (ots) - Am 13. Juni, gegen 19 Uhr, verschafften sich noch nicht ermittelte Kriminelle Zugang in ein Mehrfamilienhaus in Wattenscheid.

Diese gelangten über den Gartenbereich an eine Terrassentür und drangen in eine Wohnung an der Ridderstraße ein. Ein Angehöriger, welcher sich im Badezimmer aufhielt, vernahm Schritte und leises Geflüster aus dem Wohnzimmerbereich. Er machte sich hörbar auf den Weg in Richtung Wohnzimmer. Als er die Terrassentür erreichte, hatten sich die Einbrecher bereits ohne Beute entfernt. Vermutlich handelt es sich um zwei Personen, welche sich in Richtung der Anliegerstraße "Am Mühlenteich" entfernten.

Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-4135 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: