Polizei Bochum

POL-BO: Wachdienst stößt auf Verdächtige mit Müllsäcken - Inhalt: Druckertoner

Bochum (ots) - In der Nacht des 11. Juni (01.50 Uhr) trafen Mitarbeiter eines Wachdienstes auf dem Gelände der Ruhr-Universität Bochum auf vier verdächtige Personen.

Die vier 18 bis 20 Jahre alten Männer trugen jeweils einen blauen Müllsack und rannten, als sie Wachleute bei deren Rundgang erblickten, davon. Zwei der Säcke ließen sie jedoch zurück. Die zur Universitätsstraße 150 geeilten Polizisten fanden offensichtlich Diebesgut: mehrere Packungen mit hochwertigem Druckertoner eines Zubehörherstellers. Die Beamten suchten die umliegenden Universitätsgebäude erfolglos nach Einbruchstatorten ab.

Das Bochumer Kriminalkommissariat 32 ermittelt und bittet unter den Rufnummern 0234/909-8205 oder - 4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: