Polizei Bochum

POL-BO: Rollerfahrer übersieht Lkw

Bochum (ots) - Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am heutigen 8. Februar, gegen 7.30 Uhr, auf der Königsallee. Was war passiert? Ein 51-jähriger Gevelsberger fuhr mit seinem Mofa auf der Königsallee in Richtung Bochum-Stiepel. Kurz vor dem Kreisverkehr Haarstraße übersah er einen dort mit Warnblinklicht stehenden Lkw. Der 51-Jährige konnte seine Fahrt nicht mehr verlangsamen und kollidierte ungebremst mit dem Anhänger des Lkw. Dabei verletzte er sich schwer und musste einem nahegelegenen Krankenhaus zugeführt werden. Das Bochumer Verkehrskommissariat 1 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 9091022
E-Mail: marco.bischoff@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: