Polizei Bochum

POL-BO: Haftbefehl nach Raubüberfall auf Bäckerei vollstreckt!

Herne (ots) - In der Nacht zum 25. September 2015 kam es zu einem brutalen Überfall auf eine Bäckerei am Herner Bahnhof. Als die Mitarbeiterin die Backstube um 1:35 Uhr aufschloss, wurde sie von dem Einzeltäter unvermittelt attackiert und geschlagen. Er stieß sie in den Verkaufsraum, raubte ihr Portmonee sowie Bargeld aus dem Geschäft und flüchtete. Wir berichteten am selben Tag an dieser Stelle. Was der Mann offensichtlich nicht wusste: Er hinterließ Spuren am Tatort. Diese konnten nunmehr einem 26-jährigen, polizeibekannten Herner zugeordnet werden. Die Staatsanwaltschaft Bochum beantragte beim zuständigen Gericht einen Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen. Den Fahndern der Bochumer Polizei gelang es am frühen Morgen des gestrigen 27. Januar, den Beschuldigten in seiner Wohnung in Herne anzutreffen. Er ließ sich widerstandslos festnehmen und wurde der Justizvollzugsanstalt überstellt. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Bochum sowie des Raubkommissariats (KK 13) dauern an.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: