Polizei Bochum

POL-BO: Herne / In schamverletzender Weise - Mann zeigt sich Schülerin (16)

Herne (ots) - In den späten Abendstunden des 23. Januar (Samstag) kam es in Herne zu einem Sexualdelikt.

Gegen 22.00 Uhr war eine Schülerin (16) zu Fuß auf der Bahnhofstraße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 180 bemerkte die Jugendliche in einer Hofzufahrt einen Mann, dessen Geschlechtsteil aus der Hose hing. Darüber hinaus nahm die männliche Person sexuelle Handlungen an sich vor und ging einige Schritte auf die junge Hernerin zu. Die 16-Jährige entfernte sich daraufhin schnellen Schrittes von der Örtlichkeit.

Der Mann, augenscheinlich ein Südländer, ist ca. 35 bis 40 Jahre alt, 175 bis 180 cm lang, hat eine kräftige Figur, dunkle mittellange Haare und trug eine dunkle Jeanshose sowie ein dunkles Oberteil.

Das ermittelnde Bochumer Fachkommissariat für Sexualdelikte (KK 12) bittet unter der Rufnummer 0234 / 909-4120 (-4441 außerhalb der Bürozeit) um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: