POL-BO: Verdächtiger Gegenstand vor Bochumer Supermarkt

Bochum (ots) - Eine Frau beobachtet zwei männliche Personen, die einen Aktenkoffer wenige Meter vom Eingang zu einem Supermarkt abstellen und sich anschließend entfernen. Durch Einsatzkräfte wird der Bereich abgesperrt und der Supermarkt geräumt. Der verdächtige Gegenstand wird durch einen Spezialisten untersucht und letztendlich als harmlos eingestuft. Die Absperrmaßnahmen der Polizei werden daraufhin aufgehoben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Wilfried Wintermeier
Telefon: 0234-9093050
E-Mail: Wilfried.Wintermeier@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: