Polizei Bochum

POL-BO: 83-jährige Fußgängerin angefahren - Eine Schwerverletzte

Bochum (ots) - Im Einmündungsbereich Somborner Straße / Hauptstraße wurde bei einem Unfall am 4. Januar eine 83-jährige Fußgängerin verletzt. Eine Bochumer Autofahrerin bog um 08.30 Uhr bei grüner Ampel von der Somborner Straße nach rechts in die Hauptstraße ab. Dabei übersah sie die ältere Dame, welche beim Überqueren der Hauptstraße von Ost nach West die dortige Ampel nutzte. Die Fußgängerin stürzte auf die Fahrbahn und verblieb stationär in einem nahe gelegenen Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: thomas.kaster@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: