Polizei Bochum

POL-BO: Überfall im Rechener Park - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Eine 17-jährige Bochumerin durchquerte am 08. Juni, in der Zeit zwischen 14 und 14.15 Uhr, den Rechener Park in Bochum-Ehrenfeld am Waldring/Königsallee. Ein noch nicht ermittelter Straßenräuber stellte sich ihr in den Weg und forderte die Herausgabe von Bargeld und Handy. Als die junge Frau angab, beides nicht dabei zu haben, stieß der Unbekannte sie gegen den Hals und gab ihr eine Ohrfeige. Die junge Frau stürzte zu Boden, wurde leicht verletzt, konnte dann aber flüchten. Der Räuber, der in Richtung Querenburger Straße davonlief, kann wie folgt beschrieben werden: süd-ost europäisches Aussehen, sehr groß - über 190 cm, schlanke Statur, 20-35 Jahre alt, dunkle Haare und dunkler Vollbart. Weiter war er mit einem grauen Kapuzenpulli und einer dunklen Jogginghose bekleidet.

Das Bochumer Innenstadtkommissariat (KK 31) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-8110 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: thomas.kaster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: