Polizei Bochum

POL-BO: Wohnungseinbruch in Harpen - Alle schliefen - Lebensmittel, Handtasche und Uhr entwendet

Bochum (ots) - In Bochum-Harpen, an der Maischützenstraße, war in der Nacht des 28. Mai ein dreister Einbrecher unterwegs. In der Zeit von 03.20 bis sieben Uhr stieg er zu nachtschlafender Zeit in eine Wohnung ein. Die Wohnungsinhaber konnten die Geräusche nicht zuordnen, so dass der bislang unbekannte Täter Lebensmittel aus dem Kühlschrank, eine Handtasche mit persönlichen Gegenständen sowie eine Armbanduhr entwenden konnte. Der Dieb floh aus dem Mehrfamilienhaus durch das zuvor geöffnete Küchenfenster in unbekannte Richtung. Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4142 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: thomas.kaster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: