Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Wattenscheid Auffahrunfall in Wattenscheid - Drei Leichtverletzte

Bochum (ots) - Ein 23-jähriger Wattenscheider, eine 42-jährige Sprockhövelerin und 49-jährige Wattenscheiderin befuhren am 20. Mai den Zeppelindamm in Bochum-Höntrop in südliche Richtung. Ca. 400 m hinter der Kreuzung Wattenscheider Hellweg, im Bereich der Zollstraße, fuhr der Wattenscheider auf das Auto der Sprockhövelerin auf und schob dieses Fahrzeug weiter auf das Auto der 49-jährigen Frau aus Wattenscheid. Beide Frauen hatten verkehrsbedingt angehalten, wurden bei dem Unfall leicht verletzt und wollten, wie auch eine Beifahrerin (19), selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 5.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: thomas.kaster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: