Polizei Bochum

POL-BO: Einbrüche in Bochum

Bochum (ots) - Zwei Einbrüche verzeichnete die Bochumer Kripo am gestrigen 17. Mai. An der Gorch-Fock-Straße brachen noch unbekannte Kriminelle gegen 15.40 Uhr eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf. Zu Beute ist noch nichts bekannt. An der Rittershausstraße drangen Einbrecher gewaltsam durch die Terrassentür in ein Reihenhaus ein. Auch hier gibt es noch keine Informationen zum Diebesgut. Diese Tat ereignete sich zwischen 9.50 und 20.15 Uhr. Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4143 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 9091022
E-Mail: marco.bischoff@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: