Polizei Bochum

POL-BO: Exhibitionist in Bochumer Grünanlage - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - In den Mittagsstunden des 11. Mai (13.45 Uhr) zeigte sich ein noch nicht ermittelter Täter in der Grünanlage an der Jahrhunderthalle (Westpark) in Bochum in schamverletzender Art und Weise. Nach mehrmaliger Ansprache durch einen Jogger flüchtete der Mann auf einem silbernen Fahrrad in Richtung "Alleestraße" / "Gahlensche Straße". Nach Angaben von Zeuginnen wird der Flüchtige wie folgt beschrieben: Der augenscheinlich Deutsche ist ca. 30-35 Jahre alt, ca. 185 - 190 cm groß und von normaler Statur. Seine kurzen, schwarzen Haare wurden durch eine dunkelblaue Kappe teilweise verdeckt. Weiterhin trug er zu einer blauen Jeans ein graues T-Shirt und machte insgesamt eine gepflegte Erscheinung. Besonders auffällig ist seine "Knollnase". Die ermittelnde Fachdienststelle für Sexualdelikte (KK12) bittet im Rahmen ihrer Ermittlungen unter der Rufnummer 0234/909-4120 (-4441 außerhalb der Bürozeit) um weitere Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: thomas.kaster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: