Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Drei Unfälle am Montagmorgen in Bochum - Vier leicht verletzte Personen!

Bochum (ots) - Am gestrigen Montagmorgen (11. Mai) kam es im Stadtbezirk Bochum gleich zu drei Verkehrsunfällen, bei denen vier Personen leicht verletzt worden sind.

In der Innenstadt war gegen 9.45 Uhr ein 24-jähriger Bochumer mit seinem Auto auf dem Westring in südlicher Richtung unterwegs. Hinter der Kreuzung Alleestraße fuhr der junge Mann auf den Wagen einer verkehrsbedingt wartenden 51-jährigen Recklinghäuserin auf, die wiederum auf einen vor ihr haltenden Pkw eines 34-jährigen Bochumers geschoben wurde. Bei der Kollision verletzten sich die beiden zuletzt genannten Fahrzeugführer. Mit Rettungswagen wurden sie in ein örtliches Krankenhaus gebracht, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten.

Darüber hinaus kam es gegen 11.30 Uhr an der Einmündung "Industriestraße" / "Am Vorort" im Bochumer Stadtteil Langendreer zu einem Verkehrsunfall mit einem Zweiradfahrer (66). Als der 66-jährige Bochumer mit seinem Roller von der Straße "Am Vorort" auf die "Industriestraße" nach links abbog, kam es hier zu einer Kollision mit einer Autofahrerin (42), die auf der Industriestraße in östliche Richtung unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Rollerfahrer zu Boden und verletzte sich leicht. Er wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen.

Ein weiterer Unfall unter Beteiligung eines Radfahrers (53) ereignete sich gegen 11.50 Uhr in Bochum-Hamme. Der 53-jährige Bochumer befuhr mit seinem Fahrrad den Radweg der Dorstener Straße in Richtung Innenstadt. An der Einmündung "Seilfahrt" kam es zu einer Kollision mit einem Lkw. Der Marler (54) kam mit seinem Laster aus dieser Straße heraus und wollte nach links auf die Dorstener Straße in Richtung Herne abbiegen. Mit einem Rettungswagen ist der verletzte Radfahrer in ein örtliches Krankenhaus gebracht worden, wo er stationär verblieb.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: nicole.schuettauf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: