Polizei Bochum

POL-BO: Autofahrer (82) gerät in Gegenverkehr - drei Beteiligte

Bochum (ots) - Am 05. Mai kam es um 12.20 Uhr in Herne-Wanne auf der Emscherstraße zu einem Verkehrsunfall mit drei Beteiligten. Ein 82-jähriger Autofahrer aus Herne befuhr die Emscherstraße in südliche Richtung, als er infolge "augenscheinlich gesundheitlicher Probleme" auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort stieß er mit dem Auto eines 43-jährigen Herners zusammen, welcher die Emscherstraße in nördliche Richtung befuhr. Infolge des Zusammenstoßes wurde auch ein auf dem Parkstreifen der Emscherstraße abgestelltes Auto durch das Fahrzeug des 82-Jährigen beschädigt. Der ältere Mann wurde nach ambulanter Behandlung in einem nahe gelegenen Krankenhaus entlassen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 13.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: thomas.kaster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: