Polizei Bochum

POL-BO: Dreister Einbruch während der Gartenarbeit - Zeugen gesucht!

Herne (ots) - Bislang noch nicht ermittelte Täter gelangten am 04. Mai in Herne-Wanne in ein Einfamilienhaus an der Ackerstraße. In der Zeit zwischen 13 und 17.50 Uhr verrichtete die Inhaberin verschieden Arbeiten im Garten hinter dem Haus. Leider bemerkte sie die dreisten Diebe nicht rechtzeitig, welche sich mit diversem Schmuck und Bargeld in unbekannte Richtung entfernten. Mit verschiedenen Textilien und einer Uhr entfernten sich Einbrecher, zwischen 12 und 15 Uhr, im Ortsteil Wanne aus einem Mehrfamilienhaus. Nachdem sie zunächst in das Treppenhaus gelangt waren, drehten sie den Profilzylinder der Wohnungstür ab und öffneten diese mit einem Werkzeug. Von der Lortzingstraße aus gelang ihnen die Flucht durch das Treppenhaus. Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4142 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: thomas.kaster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: