Polizei Bochum

POL-BO: Vermisste Jungs (10,11) wieder wohlbehalten zu Hause

Bochum (ots) - Seit dem Vormittag des gestrigen 2. Mai waren zwei 10- und 11-jährige Jungs aus Bochum vermisst. Wir berichteten im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung an dieser Stelle. Seit dem späten Abend desselben Tages sind sie nun wieder wohlbehalten zu Hause. Sie hatten sich mit ihrem Schokoticket auf den Weg quer durchs Ruhrgebiet gemacht und sind freiwillig gegen 23 Uhr wieder heimgekehrt. Wir bedanken uns bei allen Journalisten für die Unterstützung unser Fahndungsmaßnahmen!

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234-909-1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: