Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Wattenscheid Raubüberfall in Wohnung - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Zwei brutale Männer, augenscheinlich Südländer, überfielen am 28. April in Bochum-Wattenscheid einen Wohnungsinhaber. Zwischen 13.00 und 13.15 Uhr klingelten sie an der Wohnungstür eines Mehrfamilienhauses an der Sommerdellenstraße. Der Wohnungsinhaber erhielt beim Öffnen der Tür einen Faustschlag und musste sich, wie alle Anwesenden, auf den Boden legen. Unter Androhung weiterer Schläge wurde das Geld aller Gäste sowie einige Mobiltelefone geraubt. Beide Räuber sind ca. 20 - 25 Jahre alt und unterschiedlich groß. Einer der Männer hat kürzere, der andere längere Haare. Der kleinere Täter ist von bulliger und kräftiger Statur. Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4142 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: thomas.kaster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: