Polizei Bochum

POL-BO: Weihnachtskarten angeboten - Handy weg - Zeugen gesucht

Bochum (ots) - In Bochum-Weitmar betraten am 18. Dezember, um 14.55 Uhr, zwei südländisch aussehende Männer (ca. 23 Jahre) eine Schneiderei an der Hattinger Straße 45. Diese legten auf der Ladentheke Weihnachtskarten zum Verkauf aus und entwendeten dabei das Handy der Geschädigten. Als diese den Diebstahl bemerkte, ging sie den Beschuldigten hinterher und sah diese in einem Auto sitzen. Sie riss in dem Moment die Beifahrertür des Autos auf, als sich die Täter mit ihrem Fahrzeug entfernten. Dabei stürzte die Geschädigte und verletzte sich leicht. Das Bochumer Innenstadtkommissariat (KK 31) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-8110 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: thomas.kaster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: